Mit einem Rückenwind von zwei Siegen in Folge und einem prall gefüllten Protokoll mit 14 Spielern ging die männliche Jugend B in das Punktspiel gegen die Altergefährten aus Suhl/Zella-Mehlis. Das Hinspiel ist knapp zu Gunsten der „Suhler“ ausgegangen. Neu an Bord der Petkus-Spieler war Jonas-Maximilian Schunke, der auch den Weg in ein toll zusammengewachsenes Team gefunden hat.

Den besseren Start in das Spiel erwischten die Gäste. Ihnen gelang gleich eine 0:1 sowie 1:2 Führung. Aber dann fanden die Wuthaer Jungs ins Spiel und legten einen 7:2-Lauf hin. Somit stand bereits nach 10 Minuten eine Führung von 8:4 auf der Anzeigetafel. Die restlichen 15 Minuten der ersten Halbzeit legte die Heimmannschaft eine starke, konzentrierte Leistung hin. Es wurden kaum Fehlpässe und Fehlwürfe fabriziert. Somit gelang eine vorentscheidende 21:15 Halbzeitführung zu Gunsten der Wuthaer.

Im zweiten Durchgang schlich sich allerdings wieder ein wenig der Schlendrian ein. Die Gäste versuchten den Wuthaern mit einer offensiven Deckungsvariante den Zahn zu ziehen, was allerdings nur mäßig gelang. Individuelle Stärken und ein gutes Zusammenspiel ermöglichten der Heimmannschaft viele gute Chancen. Allerdings hatte in der zweiten Halbzeit der Pfosten eine sehr anziehende Wirkung. Trotzdem war der Sieg nie in Gefahr und am Ende stand ein verdientes und gut erarbeitetes 36:28, in einer beiderseits fair geführten Partie, auf der Anzeigetafel.

Das nächste Punktspiel wird am Sonntag 27.04.2014 um 10 Uhr beim Tabellendritten HSC Erfurt bestritten.

Fazit: Eine deutlich positive Entwicklung der Jungs und der Teamgeist in der Gemeinschaft ist kaum zu übersehen, womit jetzt der dritte Sieg in Folge eingefahren werden konnte. In den letzten zwei Saisonspielen gilt es dies noch einmal zu bestätigen und mit einem Lächeln und Stolz aller Spieler, Beteiligten und Angehörigen auf Erreichtes zurück zu blicken.

Aufstellung: Marcel Schmidt, Björn Soßdorf, Steven Brandau 9, Connor Heimel 9, Hassun Maghames 5, Adrian Gross, Tom Kreutzer 8/1, Kevin Nitschke 2, Johannes Danz 2, Nils Ackermann 1, Jonas-Maximilian Hellmann, Tizian Schwager-Bauer, Julian Kubald, Jonas-Maximilian Schunke

Bilder zum Beitrag

Handball ist unsere
Leidenschaft!

Teile sie mit uns und werde Mitglied!

Bevorstehende Termine

Aktuell stehen keine Termine bevor.

Wir bedanken uns bei unseren Sponsoren