Am 07.06.2015 trafen sich in der Hörselberghalle Wutha-Farnroda die in den erweiterten Kaderkreis der neu formierten Landesauswahl der D-Jugend (Jhg. 2002/2003) berufenen Spieler.

25 Handballer aus ganz Thüringen folgten der Einladung. Einzig den Spielern aus Ronneburg war eine Teilnahme nicht möglich.

Dago Leukefeld, ehemaliger Nationaltrainer der Frauenmannschaft Deutschlands, leitete das Training gemeinsam mit Dirk Schnell und Uwe Seidel, den ehemaligen Handballnationalspielern.

Im Mittelpunkt stand für die Trainer sich einen Überblick über den Entwicklungsstand der Kinder zu verschaffen.
So war die erste Trainingseinheit geprägt von technischen Inhalten in den verschiedensten Formen. Hier hat Dago Leukefeld seine Erfahrungen und seinen Einfallsreichtum in der Trainingsgestaltung aufblitzen lassen.

Nach dem Mittag wurden theoretische Grundlagen des Handballspiels
besprochen: Hier führten Dirk Schnell und Uwe Seidel Regie.

Zu Abschluß gab es dann ein kleines Turnier, in dem jeder Spieler sich in neu formierten Teams unter Beweis stellen konnte.

Resümierend mussten die Trainer feststellen, daß alle Spieler eine hohe Einsatzbereitschaft an den Tag legten und teilweise auch auf einem guten Ausbildungsstand sind.

Defizite sind im Torhüterbereich zu finden. Hier ist ein intensives Arbeiten in der nächsten Zeit von Nöten.

Das nächste Training wird erst nach Saisonbeginn stattfinden. Jeder Spieler Thüringens hat über die Bezirksauswahlturniere die Möglichkeit sich für den erweiterten Kaderkreis zu empfehlen, bevor dann im kommenden Jahr der engere Kreis berufen werden soll und dann in die ersten Sichtungen des DHB gehen wird.

Bilder zum Beitrag

Handball ist unsere
Leidenschaft!

Teile sie mit uns und werde Mitglied!

Bevorstehende Termine

Montag, 19.00 Uhr
20. Sep
2021

Vorstandssitzung

Sonntag, 09.30 Uhr
03. Okt
2021

Eltern-Kind-Turnen findet statt

Wir bedanken uns bei unseren Sponsoren